Home > Einsätze > Newsmeldung

Heizöl im Keller

 

Am 5.4.2016 um kurz nach 3:00 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Ungelstetten und Altdorf zu einem undichten Öltank in Ungelstetten durch die Leitstelle Nürnberg alarmiert.

In der Ungelstetter Mittelstrasse ereignete sich am 05.04.2016 ein Ölunfall durch einen gerissenen Heizöltank.

Bewohner des Anwesen merkten bei ihrer Ankunft starken Heizölgeruch im Gebäude und alarmierten die Feuerwehr .

Nachdem die Kameraden der FF Ungelstetten die Urasche ausfindig gemacht hatten, ließen sie die Freiwillige Feuerwehr aus Altdorf Nachalarmieren, da diese über eine spezielle
Ölpumpe verfügen.




Nachdem das Heizöl in einen Auffangbehälter gepumpt wurde, und die Einsatzstelle gereinigt wurde konnten beide Wehren nach ca.2 Stunden wieder einrücken.

Einsatzende nach Wiederherstellen der Einsatzbereitschaft war nach ca. 3 Stunden.


Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
21:46:08 05.04.2016