Home > Einsätze > Newsmeldung

Verkehrsunfall Verbindungsstrasse Ungelstetten - Brunn

 Am Abend des 21.01.2015 gegen 19 Uhr wurden die Feurwehren Ungelstetten und Brunn (Stadt Nürnberg) durch die Leitstelle Nürnberg zu einem Verkehrsunfall ohne eingeklemmte Personen auf die Ortsverbindungsstrasse zwischen Ungelstetten und Brunn alarmiert.




Ein PKW Fahrer verlor in einer engen Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam somit von der Fahrbahn ab und circa 15 Meter im angrenzenden Wald zum stehen.
Die drei Insassen konnten das verunfallte Fahrzeug selbstständig verlassen und wurden erst durch die Feuerwehr Ungelstetten, anschließend von der Besatzung eines RTW´s betreut.



Zu den Aufgaben der Feuerwehren Ungelstetten und Brunn gehörten das Ausleuchten der Unfallstelle zur Unfallaufnahme durch die Polizei sowie die Verkehrsregelung an der Einsatzstelle.
Nachdem das Fahrzeug abgeschleppt wurde und der Verunreinigte Waldboden abgetragen wurde, konnte gegen 20:30 Uhr die Strasse durch die Besatzung des Streifenwagens wieder freigegeben und wieder zum Standort zurückgekehrt werden.



Nach der Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft wurde der Einsatz gegen 21 Uhr beendet.
Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
11:19:25 21.01.2015